Herbstbasar am 17. September 2017

Wir freuen uns auf den nächsten Second-Hand-Basar im Lehnitzer Kulturhaus!

Und wir suchen noch fleißige Helfer*innen, die uns beim Auf- und Abbau, beim Kuchenverkauf oder am Grill unterstützten!

Schenkt uns eine Stunde Eurer Zeit! Der Erlös vom Babybasar kommt auch Euren Kindern zu Gute!

Interesse? So erreicht Ihr uns: mobile.lehnitz@gmx.de

Babybasar_Herbst 2017

 

Advertisements
Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Coole Kita mit Radio Teddy

500 Euro und ein einstündiges Verkehrssicherheitstraining haben die Kinder unserer Kita gewonnen. Sie haben sich bei der Radio Teddy Aktion „Kita Cool 2017“ beworben und hatten Glück. 800 Kitas haben sich beteiligt. Unsere Lehnitzer Kita wurde als Gewinner gezogen.

Coole-Kita

Die Wackelzähne beim Verkehrssicherheitstraining, Foto: Robert Roeske

Lest mehr darüber im Bericht der MAZ vom 10. März 2017.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sanierung der KITA Lehnitz

Stand 5.01.2017: Neuer Ausweichstandort Speyerer Straße

In einem aktuellen Artikel der Märkischen Zeitung vom 5. Januar 2017 heißt es:

Neue Kita Speyerer Straße: Sie soll mit bis zu 150 Betreuungsplätzen schnellstmöglich zunächst als Ausweichquartier für die Sanierung der Kitas Fröbel und Lehnitz errichtet werden. Die Stadt hofft dabei auf Fördermittel aus dem Bund-Länder-Programm Aktive Stadtzentren (ASZ), um dadurch die nötige Kreditaufnahme reduzieren zu können.

Hier geht es zum vollständigen Artikel: http://www.moz.de/details/dg/0/1/1542280/

Hierbei handelt es sich offenbar um neue Überlegungen der Stadt zum Ausweichstandort. Wir bleiben am Ball und informieren Sie weiter über aktuelle Entwicklungen.

 

Stand vom 14.12.2016: Gemeinschaftsinitiative informiert über aktuelle Planungen

Eine Gemeinschaftsinitiative aus den Elternvertretern des KITA-Ausschusses, Vertretern des KITA-Fördervereins Mobilé sowie weiterer engagierter Eltern informiert nachstehend über den Planungsstand zur Sanierung der Kita Lehnitz, über aktuelle Überlegungen zur Ausweich-Kita „Pusteblume“ in Germendorf während der bislang geplanten Sanierung im Kita-Jahr 2018/19 sowie über mögliche gemeinsame Schritte zur Berücksichtigung der Interessen der Eltern und Kinder.

Die derzeitigen Planungen der Stadt sind Bestandteil der Haushaltsplanung, über die am
12. Dezember 2016 in der Stadtverordnetensammlung (SVV) abgestimmt wurde. Kurzfristig wurde durch die SPD-Fraktion folgender Änderungsantrag gestellt und durch die SVV angenommen: „Die Verwaltung wird aufgefordert, eine wohnartnahe Zwischenlösung zu finden.“ In der Begründung wurden zentrale Punkte unserer Argumentation gegen den Ausweichstandrot „Pusteblume“ in Germendorf genannt: Die Entfernung zwischen Lehnitz und Germendorf stellt für viele Eltern einen erheblichen Einschnitt dar. Damit verbunden sind deutlich erhöhte Zeitkontingente sowie Mehrkosten bedingt durch längere Verkehrswege. Außerdem stehen Familien in Einzelfällen, keine Autos zur Verfügung.

In eigener Sache: Pro Sanierung
Die Gemeinschaftsinitiative ist sich einig: Eine Sanierung der Kita Lehnitz ist dringend notwendig und erforderlich und nicht während des laufenden Betriebes realisierbar. Auf breite Ablehnung stößt jedoch die im Haushaltsplan vorgesehene Ausweich-Kita „Pusteblume“ in Germendorf, die viele Eltern vor logistische, zeitliche bis hin zu materiellen Herausforderungen stellt.  Auch, wenn der Ergänzungsantrag angenommen wurde, geht es im nächsten Schritt darum, die  die Interessen der Eltern und Kinder der Kita Lehnitz an die Stadt zu kommunizieren.

Nächste Schritte: Erwartungen formulieren und Gespräche suchen
Die Gemeinschaftsinitiative möchte in enger Zusammenarbeit mit den Eltern der Kita Lehnitz die individuellen Interessen dieser sammeln und bündeln, um gemeinsam im Gespräch mit Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung der Stadt Oranienburg Lösungen zu suchen und zu finden:

  1. sowohl hinsichtlich einer alternativen ortsnahen Lösung
  2. als auch hinsichtlich eines Interessensausgleiches sollte es keine ortsnahe Lösung geben.

Dabei sollen zunächst folgende Fragen an Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung adressiert werden:

  1. Auf die Eltern kommen längere Wegstrecken, erhöhte Fahrtkosten und insbesondere höhere Betreuungszeiten zu: Welche Maßnahmen sieht die Stadt zur Entschädigung der Eltern vor?
  2. Was passiert mit Eltern bzw. Familien, die kein Auto zur Verfügung haben? Wann ist ein Härtefall eingetroffen?
  3. Wird die Einrichtung eines Fahrdienstes / Bus-Shuttles erfolgen, um den Transport der Kinder zu ermöglichen?
  4. Welche Alternativen haben Eltern?
  5. Wie werden die Eltern durch die Stadt informiert und/oder einbezogen?

Stand vom 5.12.2016: Informationen der Stadtverwaltung zur geplanten Sanierung

Die Baumaßnahmen in der KITA Lehnitz sollen von September 2018 bis voraussichtlich Juni/Juli 2019 durchgeführt werden. Die entsprechenden Mittel sind für 2018/19 mit 175.000€ und 885.000€ im Haushalts-Planentwurf angemeldet und liegen den Stadtverordneten zu Bestätigung vor. Die Abstimmung in der Stadtverordnetenversammlung erfolgt voraussichtlich am 12. Dezember 2016.

Nachfolgende Baumaßnahmen (inklusive Planungsmittel für die Leistungsphasen 3-9 der Architekten und Ingenieure) werden ausgeführt:

  1. Umbau WC Bereiche, Einrichtung Putzmittelräume und Akustikmaßnahmen, Veränderung von Türöffnungen, Trockenbauarbeiten, Brandschottungen und Fliesenarbeiten in allen Bädern
  2. Sanierung der  Dachverzierung und Fassade, Erneuerung der Verzierungen am Dachgesims und Fassadenanstrich, weil Rüstung steht.
  3. Sanierung Holzbalkendecke und Dachstuhl
  4. Bodenbelagsarbeiten komplett in EG/OG (außer  Treppenhaus und Werkraum)
  5. Malerarbeiten komplett in EG/ OG (außer  Treppenhaus)
  6. Tischlerarbeiten, neue Innentüren, Aufarbeitung der Erhaltungswürdigen Alttüren
  7. Heizungs-und Sanitärarbeiten (35 neue Heizkörper, Einbau der erforderlichen GLT Steuerung, Rohrleitungserneuerung,  Erneuerung Sanitärobjekte )
  8. Demontage der alten Elektroverkabelung und Komplette Elektroneuverkabelung in EG und OG, Blitzschutz, Erneuerung Leuchten tlw.
  9. Außenanlagen Erneuerung Zaunsockel und Pfeiler

Unter Berücksichtigung des v.g., insbesondere der Arbeiten an der Heizungserneuerung und der Elektroanlage sowie der Folgegewerke, ist eine abschnittsweise Realisierung unter laufendem Betrieb bei Vollauslastung der Kita nicht realisierbar. Die Baumaßnahmen sind in einem Jahr bei Leerstand unter Maßgabe von geringer Bauzeit und wirtschaftlicher Verwendung der bereitzustellenden Mittel umsetzbar. Die Einschränkungen für Kinder, Personal  und Firmen durch Baulärm und Ruhezeiten, die in der KITA Lehnitz bereits in den letzten Jahren mehrfach erfolgen mussten, weil keine geeigneten Ausweichquartiere verfügbar waren, haben alle Beteiligten, an die Belastungsgrenze gebracht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ACHTUNG – Terminänderung Basar!!

2016-08-29 Aushang_Babybasar

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baby-Basar am 17.09.2016

Basar_092016

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Arbeitsgruppe Babybasar sucht Unterstützung

Basar_sucht_Unterstützer

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsmarkt 2015

hier gibts ein paar Eintrücke vom Weihnachtsmarkt am vergangenen Samstag:

 

Tolle Köstlichkeiten… Danke an alle fleißigen Bäcker!

Posted by Yvonne Lehmann on Samstag, 28. November 2015

 

Weihnachtsstimmung am Mobile Stand

Posted by Yvonne Lehmann on Samstag, 28. November 2015

 

Wir waren wieder dabei auf dem Lehnitzer Weihnachtsmarkt.

Posted by Madeleine Dunker on Samstag, 28. November 2015

Veröffentlicht unter Aktivitäten | Kommentar hinterlassen

Jahresausklang 2015

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende, in dem wir als Verein sehr aktiv waren und viel für unsere Kita auf die Beine gestellt haben. Auf diesem Wege auch ein herzliches Willkommen allen neuen Mitgliedern! Wir freuen uns riesig über jede Unterstützung in den Arbeitsgruppen sowie in Form von Fraues- bzw. Manneskraft auf unseren Kitaveranstaltungen.

Den Jahresausklang läuten wir ja immer ein bisschen mit unserem traditionellen Laternenumzug im November ein. Mit Martinsklängen zogen die Kitakinder mit ihren Familien, begleitet von der Feuerwehr und Polizei, am 12. November durch die Lehnitzer Straßen um anschließend am warmen Feuerchen auf dem Kitagelände die lecker gegrillten Würste und warmen Getränke zu genießen. Einen herzlichen Dank an Frau Kunath für die Organisation, die Eltern für die zahlreichen Sachspenden für das Fest sowie einen großen Dank an die Helfer für die tolle Versorgung an diesem Abend. Der Laternenumzug war gut besucht, weshalb wir in den Spendenflaschen 341€ verbuchen konnten.

Aber in unserer Kita ist ja nach dem Fest gleich vor dem Fest. Kommenden Samstag – am 28.11.15 – sind wir auch wieder mit einem Stand mit Selbstgebasteltem und Gebackenem auf dem Lehnitzer Weihnachtsmarkt rund um das Friedrich-Wolf-Haus vertreten. Hier kann sich jeder schon einmal mit einem liebevoll gestalteten Geschenk für die Familie und Freunde eindecken oder kulinarische Leckereien bei weihnachtlichen Klängen genießen.

Neben dem Programm der Kinder werden zahlreiche andere Attraktionen geboten. Eine Märchenstunde im beheizten Kulturhaus, ein Lagerfeuer und der Weihnachtsmann werden auch wieder dabei sein. Bitte nicht vergessen ein kleines Geschenk im Wert von einem Euro vorab in der Kita abzugeben. Denn jedes Kind darf dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufsagen oder ein Lied singen und darf dafür einmal in den Sack des Weihnachtsmannes greifen.

Wer noch die verbleibenden Abende zum Basteln nutzen mag, kann dies gern tun. Wir freuen uns über jede Kreation, die wir an unserem Stand verkaufen können, genauso wie über Unterstützung an den Ständen beim Verkauf. Die Listen zum Eintragen für die Helfer hängen wie immer am Schaukasten in der Kita vor den Umkleideräumen.

Und auch gleich im Kalender eintragen: das Weihnachtssingen mit gemütlichem Beisammensein findet in diesem Jahr am 10.12.2015 im Kitagarten statt.

Bitte merkt Euch auch schon mal die wichtigsten Termine im neuen Jahr vor. Eine grobe Übersicht findet Ihr hier auf der Seite.

 

Weihnachtliche Grüße

Madeleine

 

 

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Infos der Lehnitzer Büchertauschbörse

Liebe Leser,

gern leiten wir wieder eine Information der Lehnitzer Büchertauschbörse an euch weiter:

Ab Dezember bis einschließlich Februar 2016 wird die Lehnitzer Büchertauschbörse immer dienstags von 15 Uhr bis nur noch 17 Uhr (statt 18 Uhr) geöffnet sein. Ab März 2016 sind wir dann aber wieder ganz regulär bis 18 Uhr für Sie und Euch zum Büchertausch im Friedrich-Wolf-Kulturhaus anzutreffen.
Einfach ein neuwertiges, aktuelles, sehr gut erhaltenes Buch mitbringen und abgeben und sich im Tausch dafür eines aus unserem Bestand mitnehmen. Aus Kapazitätsgründen können derzeitig keine großen Bücherspenden (Kisten etc.) mehr angenommen werden!

Am Samstag, den 28.11.2015, findet der alljährliche Adventsmarkt im und um das Kulturhaus in Lehnitz statt. Auch die Büchertauschbörse öffnet zusätzlich  zum Tauschen ihre Pforte. Da wir mittlerweile viele Bücher doppelt im Bestand haben, werden wir außerdem Bücher, CD´s und DVD`s gegen eine Spende abgeben. Der Erlös kommt wie immer dem Kulturhaus zugute. Außerdem werden weihnachtliche und winterliche Geschichten aber auch Märchen für unsere jüngsten Mitbewohner durch uns vorgelesen. Dies alles findet in der Zeit zwischen 15 Uhr und 17 Uhr im Haupthaus des Kulturhauses statt.

Wir freuen uns auf unsere Stammkunden und möglichst viele neue Gesichter und natürlich auf viele Kinder zum Vorlesen. Wir werden es uns im großen Raum so richtig gemütlich machen! Auf eine schöne Adventseinstimmung…

Im Namen der Büchertauschwürmer in Lehnitz,

Susann Taufmann

Veröffentlicht unter Dies und Das aus der Region | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ordentliche Mitgliederversammlung – 12.11.2015

Am 12.11.2015 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Mobile statt.

Hier (im Bereich Downloads) findet ihr das Protokoll der Sitzung.

Veröffentlicht unter Aktivitäten | Kommentar hinterlassen